Kontakt

Die schnellste Möglichkeit mich zu kontaktieren besteht zurzeit darin, mir eine E-Mail zu schreiben. Aufgrund meiner vielzähligen und ausgedehnten Reisen bin ich nur sehr schwer telephonisch zu erreichen bzw. lohnt es sich derzeit für mich nicht, einen Festnetzanschluß in einem nationalen Telephonnetz vorzuhalten. Gleiches gilt für die traditionelle Postanschrift. Schreiben an diese bleiben meiner Abwesenheit geschuldet wiederkehrend für Wochen und Monate ungelesen.

E-MAIL

goetz [ät] burggraf.de *
goetz_burggraf [ät] web.de

Bitte beachten Sie den untenstehenden Hinweis zur Kommunikation via E-Mail. Danke.

FERNRUF

Fernsprecher Funknetz (mobil): keine Angabe**
Fernsprecher Festnetz: +49 (0) 3361 — 331 54 54
Sprachspeicher („Anrufbeantworter“): +49 (0) 3361 — 331 54 54
Fernschreiber (Fax): +49 (0) 3361 — 331 54 52

Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Rechtslage in Deutschland (sowie einigen anderen Ländern in denen ich mich aufhalte) mit einer weitreichenden Einschränkung von Grundrechten und einer Pauschalkriminalisierung der Bürger durch den Staat beantworte ich E-Mails nur noch verschlüsselt unter Einsatz eines Public-Key-Verfahrens (PGP/GnuPG)***. Sollte mir der hierfür notwendige öffentliche Schlüssel eines Kommunikationspartners fehlen, so behalte ich mir vor dessen E-Mail nicht mehr zu beantworten.
Ich betrachte diesen radikalen Schritt als Notwehr gegen einen ausufernden Überwachungsstaat****.
Unabhängig von den Begehrlichkeiten staatlicher Sicherheitsinstitutionen sollte sich jeder Kommunikationspartner fragen, ob er die Inhalte einer E-Mail in gleicher Weise auf eine Postkarte schriebe, ohne sie durch einen Briefumschlag vor den neugierigen Blicken von Postmitarbeitern, Nachbarn, Kollegen, Freunden oder Bekannten zu verbergen.
Bitte schützen Sie sich und Ihre Korrespondenzpartner gegen den Mißbrauch Ihrer Kommunikation und verschlüsseln Sie Ihre E-Mails. Vielen Dank.

* Der öffentliche Schlüssel für eine sicherere Kommunikation mit goetz [at] burggraf.de kann über diesen Verweis bezogen werden
(GnuPG; erzeugt am: 2014-03-01; Key-ID: C81A188B08EF2514; Algorythmus: RSA (4.096 Bit); Fingerprint: 6879 527F 862E AE89 B4EB A3CD C81A 188B 08EF 2514).

** Früher hatten die Sklaven Ketten, um ständig verfügbar zu sein. Heute haben sie Mobiltelephone. — Außerhalb einiger weniger Anwendungsbereiche in der Arbeitswelt hat für mich ein Mobiltelephon derzeit keinerlei Nutzwert. Ich muß nicht immer und überall erreichbar sein und eine Wanze zur Erstellung eines Bewegungsprofils mit mir herumtragen.

*** Eine Übersicht zum Einsatz von Verschlüsselungstechniken zum Schutz der Privatsphäre gibt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik unter https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/MeinPC/meinPC_node.html.
Eine Anleitung zur Einrichtung verschiedener Verschlüsselungssoftware bietet z.B. Christian Helmbold unter http://www.helmbold.de/ an bzw. ist über die Link-Sammlung des Heise-Verlags unter https://www.heise.de/security/dienste/Krypto-Kampagne-2111.html zu erreichen.

**** Siehe hierzu Meldungen von Heise-Online unter
http://www.heise.de/newsticker/meldung/53454
http://www.heise.de/newsticker/meldung/53389
http://www.heise.de/newsticker/meldung/52954