Politische Witze

Auf mei­nen wei­ten Rei­sen durch vie­ler Her­ren Län­der komme ich hin und wie­der mit Ein­hei­mi­schen ins Plau­dern. Nach den obli­ga­to­ri­schen Gesprächs­er­öff­nun­gen mit den Fra­gen nach dem Wohin, Woher und Warum reden die Gesprächs­part­ner gerne über Poli­tik — vor allem in Län­dern mit der Bezeich­nung „Repu­blik“ in der offi­zi­el­len Staats­be­zeich­nung. Dabei wird sel­ten offen aus­ge­spro­chen, was der Spre­cher von den pro­mi­nen­ten Akteu­ren der Lan­des­po­li­tik hält. Häu­fig wird sich statt des­sen eines Wit­zes bedient. Im Laufe der Zeit habe ich so eine Reihe von Wit­zen erzählt bekom­men, wel­che ich hier aus­zugs­weise — und soweit ich mich an sie erin­nern kann — wie­der­ge­ben möchte.

Auf­grund der mitt­ler­weile hohen Anzahl von mehr als 270 ver­schie­de­nen Wit­zen habe ich die frü­here Seite split­ten müs­sen und in fol­gende Rubri­ken unter­teilt: